ParticleScout

ParticleScout - Partikel Finden, Klasifizieren & Identifizieren

  • Das branchenweit führende 3D-Raman-Imaging System verfügt nun über ParticleScout, eines der fortschrittlichsten Werkzeuge für die Partikelanalyse, das je entwickelt wurde.

    ParticleScout kann Partikel auch über große Probenbereiche hinweg erfassen, klassifizieren, analysieren, quantifizieren und identifizieren. Es ermöglicht Messungen, die von einer Probenübersicht bis hin zu gezielte Untersuchungen von einzelnen Partikeln reichen bei der diese präzise chemisch Charakterisiert werden. Die Ergebnisse der Messung werden dann in einem Bericht dargestellt, der eine umfassende Beschreibung der Probe liefert. ParticleScout nutzt die Geschwindigkeit, Empfindlichkeit und Auflösung der Raman-Imaging Mikroskope von WITec, um eine schnelle und nahtlose Partikelanalyse zu gewährleisten.

  • ParticleScout: Eines der leistungsfähigsten Werkzeuge der Branche für die Partikelanalyse.
  • Verbesserte Möglichkeiten zum Erfassen von Proben und zur Partikelvisualisierung: Hellfeld/Dunkelfeld, Image Stitching & Focus Stacking.
  • ParticleScout bietet die flexibelsten und hilfreichsten Methoden zur Probenerfassung.

     

    • Weißlicht Mikroskopie mit eingebauter Konfokalität: Hellfeld/Dunkelfeld, Transmission/Reflektion.
    • Wählbare Objektive: Probenübersicht und Raman-Messungen können verschiedene Objektivtypen nutzen, z. B. für einen ersten Überblick und eine anschließende hochauflösende Raman-Analyse.
    • Image Stitching: Scans vieler Probenbereiche können zu einer Messung kombiniert werden, um einen großflächigen Überblick über weit verteilte Partikel zu erhalten.
    • Focus Stacking: Diese einzigartige Funktion erhöht die Tiefenschärfe für eine scharfe und definierte Abbildung der Partikelbilder drastisch.
  • Modernste Kategorisierungstools erleichtern die Auswahl relevanter Partikel mit beispielloser Mühelosigkeit.

    Die benutzerdefinierte Klassifizierung der Partikel nach Form und Größe ermöglicht den direkten Zugriff auf vielfältige Eigenschaften.

    • Die Kategorisierung kann durchgeführt werden nach:  Fläche, Umfang, Begrenzungsrahmen, Max. Feret-Durchmesser, min. Feret-Durchmesser, Seitenverhältnis, äquivalenter Durchmesser und viele andere.
    • Anwendung von Booleschen Filtern zur präzisen Gruppierung.
    • Automatisierte Maskenerstellung für die anschließende Raman-Analyse.

     

  • Durch Filter können weitreichende Partikeleigenschaften für die anschließende Raman-Analyse ausgewählt werden.
  • Die Identifizierung ist schnell und einfach, wenn Ihr Raman-Mikroskop mit ParticleScout ausgestattet ist.

  • ParticleScout nutzt die Vorteile des Raman Imaging bei der schnellen, markierungsfreien und zerstörungsfreien chemischen Charakterisierung und beschleunigt den Workflow für den Forscher. In Verbindung mit der nahtlos integrierten WITec TrueMatch Datenbankmanagementsoftware kann der Anwender „on-the-fly“ die chemische Zusammensetzung der Partikel auswerten und mit physikalischen Eigenschaften wie Größe oder Seitenverhältnis verknüpfen. Am Schluss lässt sich ein Bericht erstellen, der zum Beispie bestimmte Partikel in einer Probe quantifiziert.

  • Umfangreiche Berichtsalgorithmen machen ParticleScout zum perfekten Werkzeug, um Zusammenhänge zwischen den physikalischen und chemischen Eigenschaften von Partikeln zu finden.

    Benutzerdefinierbare Filterkombinationen können relevante Partikelgruppen hervorheben, um deren Mengen und Vorkommen im Verhältnis zu anderen Gruppen anzuzeigen. Dieser Anpassungsgrad bei der Berichtserstellung steigert die Aussagekraft gezielter Untersuchungen. Von der großflächigen Bildgebung bis hin zur hochauflösenden Spektroskopie bietet die Technologie von ParticleScout dem Forscher einen umfassenden und detaillierten Einblick.

  • Beispiele von Berichten nach einer Partikelanalyse mit ParticleScout
  • Vollgepackt mit unserer fortschrittlichsten Technologie, wird ParticleScout Ihre Erwartungen an Partikelanalysetools neu definieren und ganz neue Anwendungen ermöglichen.

  • Umweltforschung

    In Studien zur Umweltverschmutzung und Umweltanalyse ist ParticleScout ein wertvolles Werkzeug, das die Charakterisierung von Materialien wie Mikroplastik und Industrieabfällen beschleunigen kann.

  • Lebensmittel-Technologie

    ParticleScout eignet sich hervorragend für die Analyse von Wasser und Inhaltsstoffen für die Lebensmittelproduktion. Das Insert-Bild zeigt Backpulverpartikel.

  • Pharmazie

    Die Weiterentwicklung von Drug Delivery Systemen erfordert häfig die Charakterisierung von Pulvern und Partikeln in Roh- und Endprodukten. ParticleScout erstellt umfangreiche Berichte für das Forschungslabor oder die QS-Abteilung.

  • Kosmetik

    Partikelanalysestudien sind entscheidend für die Entwicklung und Zertifizierung neuer Kosmetikprodukte. Das Insert-Bild zeigt eine Peeling-Creme-Studie.

  • Industrielle Anwendungen

    Produktionsprozesse und beispielsweise die Reinraumwartung, einschließlich der Überwachung von Staubpartikeln und Rückständen, können von der ParticleScout-Analyse erheblich profitieren.

  • Geowissenschaften

    Die Zusammensetzung und Partikelanalyse von mineralischen Pulvern liefert fundierte Erkenntnisse bei der Untersuchung von natürlichen Ressourcen, der Charakterisierung von Bohrkernmaterialien oder der Sedimentanalyse.

Literatur

Contact

  • Please fill in all data fields to ensure we can process your inquiry as quickly as possible.

    Privacy Protection Statement:
    WITec respects privacy of any personal information provided by visitors of our site. The personal information we collect from you within this contact form, will only be used to respond to your submitted query.